Sternwarte

Die Wurzeln der Astronomie in Hartha gehen bis in das Jahr 1951 zurück. Seit diesem Jahr richten sich vom Gallberg bei Hartha aus die Augen von Hobbyastronomen und Besuchern zum Himmel.

Auf den nachfolgenden Seiten stellen wir Ihnen unseren Verein „Sternwarte Hartha e.V.“ vor, informieren über die uns zur Verfügung stehende Technik,  und was wir damit so alles machen können (wir betreiben sogar ein ganz klein wenig Wissenschaft mit veränderlichen Sternen und den hierzu veröffentlichten Fachpublikationen), informieren über die Geschichte der Astronomie in Hartha und informieren auch gern darüber, wer uns dabei so hilft (Informationen zu den Förderern der Sternwarte).